+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Schimmelpilze

Der Befall von Schimmelpilzen in Gebäuden ist ein aktuelles Thema im Zeitalter der steigenden Energiepreise. Schimmelpilze sind ein Teil unserer modernen Umwelt und in der Regel unproblematisch. Bei Erreichen bestimmter Grenzwerte an Konzentration von Schimmelpilzen, kann es zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen für den Menschen kommen. Die Auswirkungen von Schimmelpilzbefall auf die Gesundheit sind ein mehrfach diskutiertes, aber oft unterschätztes Thema in der Öffentlichkeit. Eindeutige Zusammenhänge zwischen Schimmelpilzbelastungen in Wohnräumen und Atemwegserkrankungen oder Allergien wurden in einer Unzahl von Studien herausgearbeitet. Jahr für Jahr steigt die Anzahl von Allergien und ähnlichen Erkrankungen ständig an. Im Zeitalter der Energieeinsparung mit dicht schließenden Fenstern und optimaler Wärmedämmung kommt es zunehmend zu gesundheits- gefährdenden Belastungen in Wohn- und Büroräumen. Eine nachträgliche Überprüfung von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Taupunkt in Innenräumen einschließlich einer optimalen täglichen Belüftung zur Vermeidung von Schimmelpilzbefall sind besonders für Wohnungen und Büroräume nach Teilsanierungen unabdingbar. Es entstehen nach Teilsanierungen oft neue Wärmebrücken wo vor keine vorhanden waren. Dieser Bereich ist häufig die Angriffsfläche zur Entstehung von Schimmelpilz. Weitere Probleme entstehen oftmals durch unangemessenes Nutzerverhalten.

Als Sachverständiger führen wir Messungen (z.B. Raumtemperatur, Oberflächentemperatur des Bauteils und Luftfeuchtigkeit) und Untersuchungen (Berechnung des Taupunktes und Ermittlung des U-Wertes der Bauteilschichten) durch, analysieren die Ursache des Schimmelpilzbefalls. Wir erstellen ein Gutachten und unterbereiten je nach Auftrag Vorschläge zur Sanierung.